Textentstehung


Die Texte im Kunstprojekt "Und die Welt steht still - Letzte Lieder und Geschichten" werden  von Stefan Weiller in freier Sprache nach Motiven von Interviews und wahren Begebenheiten geschrieben.

Es handelt sich nicht um Originalzitate, sondern um freie Nacherzählungen, die sich jedoch inhaltlich an den Aussagen der interviewten orientieren.

Die Entstehung ist wie folgt zu beschreiben: Die interviewten Menschen laden Stefan Weiller zum Gespräch ein. Es läuft während des Gesprächs kein Aufzeichnungsgerät mit. Auch verzichtet Weiller bei der Unterhaltung auf Mitschriften. Es gibt keinen festen Fragekatalog. Nach dem Gespräch fertigt Projektinitiator Weiller ein Gedächtnisprotokoll in Stichworten an.

In den darauf folgenden Wochen werden auf Grundlage dieser Stichwortprotokolle die Texte geschrieben. Auf Hinzufügungen wird verzichtet. Die Portraits sind zwar in freier Sprache verfasst, entsprechen aber inhaltlich den Tatsachen und wirklichen Ereignissen. Die Texte sind eine Essenz der Gespräche, die meist zwischen einer und zweieinhalb Stunden dauern. Mitunter kommt es zu mehreren Begegnungen.


Hörbeispiel & Bilder der Erstaufführung, Live-Mitschnitt 12. Mai 2013, Frankfurt M.

Sprecherinnen: Hansi Jochmann, Daniela Fonda

Sängerinnen: Christina Schmid (Sopran), Mareike Bender (Mezzosopran)

Harfe: Monica Rincon

Kontrabass: Christian Undisz

Klavier: Ralf Sach

Orgel: Michael Riedel

Chor: Matthäus-Kammerchor Frankfurt am Main

Alle Texte (auf Grundlage von Interviews in Hospizen): Stefan Weiller

 

Das Hörbeispiel (Flash-Datei) startet automatisch. Die Geschwindigkeit Ihrer Datenverbindung beeinflusst die Übertragungsqualität.

Dauer des Ausschnitts: 10:03 Minuten, Größe: ca. 40 MB

Zum erneuten Start des Hörbeispiel die Seite neu laden.

 

Sie können den Beitrag nicht sehen oder hören? Möglicherweise verfügt Ihr Computer nicht über die technische Voraussetzung.
Gerne senden wir Ihnen den Ausschnitt als wma-Datei auf DVD zu, wenn Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag mit einer unbeschriebenen DVD an folgende Adresse schicken: Kontakt